Neuer Management Supervisor: Simon Hansen

Verstärkung im Führungsteam

7. August 2017

Seit 1. August verstärkt Simon Hansen als Management Supervisor unser Führungsteam und wird künftig u.a. die Kunden BVB, Autostadt, LOTTO Hamburg und das Neugeschäft betreuen. Simon Hansen übernimmt damit die Position von Benjamin Müller-Grote, der die Agentur Ende Juli verlassen hat.

Kim Alexandra Notz, Managing Partner bei KNSK: „Simon hat bewiesen, dass er große Marken in verantwortlicher Position führen kann. Mit seiner langjährigen Erfahrung ist er die perfekte Besetzung und wir freuen uns, ihn für diese wichtige Position gewonnen zu haben.“

Zuletzt war Simon Hansen bei Zum goldenen Hirschen als Account Director International etatverantwortlich für u.a. lavera Naturkosmetik, THE CIRCLE at Zurich Airport und PSA Direktbank. Insgesamt blickt er auf mehr als 15 Jahre Agenturerfahrung zurück. Zu seinen früheren Stationen zählen u.a. Scholz & Friends sowie FCB Hamburg. Dort war er vor allem für verschiedene NIVEA-Marken tätig und betreute weitere FMCG-Kunden. Neben nationalen, regionalen und globalen Produktkampagnen steuerte er in dieser Zeit auch Trademarketing-Initiativen und Jubiläums-Inszenierungen.

Zurück zur Startseite