Verstärkung im Planning

Brockmann und Kuhlmann erweitern das Team

24.Juni 2016

Zum 01. Juli kommt weitere Verstärkung ins Team: Sabine Brockmann und Lena Kuhlmann erweitern ab Juli unser Strategie-Team und bilden dabei eine wichtige Schnittstelle zu unserer stategischen Markenentwicklung KNSK West in Essen. Beide werden auch unsere Schwesteragentur BISSINGER[+] in der strategischen Planung unterstützen. Sabine Brockmann war zuvor als Senior Strategist bei DDB Hamburg, Grabarz & Partner und KolleRebbe tätig und entwickelte Marken- und Kommunikationsstrategien u.a. für IKEA Family, SAB Miller und die Telekom. Lena Kuhlmann war Strategic Planner bei Grabarz & Partner und betreute dort Marken wie Maxdome, Bauknecht und Targobank.

Bei BISSINGER[+] startet Martin Peters, ebenfalls zum 01. Juli, als Director Reporting. Mit Martin Peters als Experten für Finanzkommunikation baut die Agentur ihre Corporate-Reporting-Aktivitäten weiter aus. Peters verfügt über mehr als  13 Jahre Erfahrung im Bereich Unternehmens- und Produktkommunikation. In den letzten Jahren spezialisierte er sich bei HGB Hamburger Geschäftsberichte und zuletzt bei Kirchhoff Consult auf die Bereiche Reporting, Finanz- und Stakeholderkommunikation. Er betreute u.a. börsennotierte Konzerne aus DAX, MDAX, SDAX und TecDAX.

BISSINIGER[+] verantwortet bereits diverse Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte, u.a. von Evonik, Vivawest, Körber, RAG sowie der RAG-Stiftung

Geschäftsführer Dr. Andreas Siefke: „Wir freuen uns sehr über den Start von Martin, Lena und Sabine. Insbesondere darüber, dass die drei agenturübergreifend auch für die jeweilige Schwesteragentur tätig sind. Sie bringen alle Voraussetzungen mit, die Arbeit von KNSK und BISSINGER[+] weiterzuentwickeln und noch stärker zu verknüpfen“.

Zurück zur Startseite

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung dieser Website zu erheben. Dazu verwenden wir das Tool Google Analytics. Klicken Sie auf „Cookies erlauben und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu gelangen. Oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass das genannte Tool eingesetzt wird. Einzelheiten zu Cookies und dem eingesetzten Tool erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.